Postmanwalk

 

Der Postmanwalk ist eine Aufgabe, die ein Einzelner durchführt. Dieses Element ist nicht so anstrengend aber trotzdem anspruchsvoll. Beim Postmanwalk geht es um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Teamarbeit, Konzentration, Gleichgewicht, die Überwindung der Höhe und um die Kommunikation mit dem Sicherungsteam.

 

Wie bei allen Elementen unseres Hochseilgartens erfolgt die Sicherung mittels Toprope.

 

Beim Postmanwalk können insgesamt drei Personen gleichzeitig eingebunden werden: Eine Person klettert, eine Person sichert und eine Person übernimmt die Zweitsicherung.

 

Der Einstieg führt über eine Strickleiter auf den ersten Podest.  Von dort aus muss die Person auf einem Stahlseil zum zweiten Podest balancieren. Als Halteseil dient ein Tau.